Erschließungs- u. Straßenausbaubeiträge

Erschließungsbeiträge werden für die erstmalige, endgültige Herstellung von Erschließungsanlagen (Straßen, Wege und Plätze) von den Grundstücks- eigentümern oder Erbbauberechtigten nach den Vorschriften des Baugesetzbuches in Verbindung mit der Satzung der Stadt Barntrup über die Erhebung von Erschließungsbeiträgenerhoben.

Die Höhe des Beitrages richtet sich nach dem Erschließungsaufwand sowie nach der Größe des Grundstückes und der zulässigen baulichen Nutzung.

Der Erschließungsbeitrag wird in der Regel durch Bescheid festgesetzt. Auf den nach endgültiger Herstellung festzusetzenden Erschließungsbeitrag können Vorausleistungen verlangt werden, wenn ein Bauvorhaben genehmigt wird oder wenn mit der Herstellung der Anlage begonnen worden ist.









zuständiges Amt:

Stadtverwaltung Barntrup
Straße:
Mittelstraße 32
PLZ/Ort:
32683 Barntrup








Öffnungszeiten:

Verwaltung & Bürgerbüro

Montag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 17.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 16.00 Uhr
Freitag08.00 - 12:00 Uhr


>>> Terminvergabe Bürgerbüro <<<


>>> Mängelmelder <<<



Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan