Zusammen durch die Krise in Barntrup

91877933_1307919422732696_4624875416316805120_o

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Barntrup,

in Zeiten einer Krise, wie der Corona-Pandemie, ist vor allem eines gefragt: Zusammenhalt. 

Momentan gibt es klare rechtliche Vorgaben, an die wir uns alle halten müssen: Bleibt möglichst zu Hause und gefährdet keine anderen Personen.

Trotzdem wollen wir füreinander da sein, denn nur gemeinsam schaffen wir es durch die Krise in unserer Stadt.

Das gilt auch für die vielen Akteure unserer lokalen Wirtschaft, dem Einzelhandel und der Gastronomie, die wegen der Pandemie durch schwere Zeiten gehen.

Unterstützt euren lokalen Händler, Dienstleister, Gastronom oder euren Bäcker – damit unsere Stadt auch nach der Pandemie noch die Stadt Barntrup ist, wie wir Sie alle kennen.

Dabei kann jeder auf seine Art seinen Beitrag leisten und Solidarität zeigen.

Wer Mitglied in einem Verein oder Fitnessstudio ist, sollte sich eine Kündigung zweimal überlegen, denn die Beiträge sind für diese überlebenswichtig. Beim Einkauf ist es ebenso möglich, die lokalen Akteure zu unterstützen.

Es ist jetzt wichtig, die Zuversicht und die Überzeugung zu behalten, dass wir mit den ergriffenen rechtlichen Maßnahmen und großen gemeinsamen Anstrengungen in unserer Stadt die Corona- Pandemie überwinden können, dann wird es für uns alle etwas einfacher!

Mit der Anzeigenseite im „Nordlippischen Anzeiger“, die aus Platzgründen nur eine Auswahl der heimischen Betriebe darlegt, ist es dem Stadtrat und mir als Bürgermeister sehr wichtig zu zeigen, dass das gemeinsame solitarische Zusammenstehen jetzt wichtiger denn je ist.

Um die Not, in der sich sicherlich einige Betriebe aktuell befinden, so gering wie möglich zu halten, rufen der Stadtrat und ich als Bürgermeister dazu auf –

„Erkundigen Sie sich vor Ort bei Ihrem Händler, Gastronom und Dienstleister, wie dieser jetzt für Sie da ist – und helfen Sie dadurch, dass die Corona-Krise finanziell für diesen gut überwunden wird!“

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
Ihr Bürgermeister
Jürgen Schell

 

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

>>> Onlineterminvergabe <<<

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan