Vermessungsarbeiten für die geplante B66, Ortsumgehung Barntrup

Für die weitere Planung der B66, Ortsumgehung Barntrup lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL Vermessungsarbeiten durchführen. Die Arbeiten verlaufen in einem Korridor entlang der bekannten Trasse und werden je nach Witterung bis voraussichtlich Ende März 2016 andauern. Betroffen sind Flurstücke in den Gemarkungen Barntrup, Selbeck und Sonneborn.

Das Recht zur Durchführung der vorgenannten Arbeiten ist Straßen.NRW  durch § 16a Absatz 1 Bundesfernstraßengesetz eingeräumt, wonach Eigentümer und sonstige Nutzungsberechtigte zur Vorbereitung der Planung diese Vermessungsarbeiten oder Bodenuntersuchungen sowie sonstige Vorarbeiten durch die Straßenbaubehörde oder ihre Beauftragten zu dulden haben.

Die ausführliche rechtliche Begründung und die Rechtsbehelfs- bzw. Rechtsmittelbelehrung sind im Kreisblatt ab Montag (07.12.) einzusehen.

Sie finden die Bekanntmachung und den Übersichtsplan des Untersuchungsraumes auch hier.

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Barntrup Direkt