Landesstraße wird gesperrt

Pendler müssen sich ab Montag, 1. März 2021 auf der Landstraße 426 zwischen Grießem und Bad Pyrmont auf Behinderungen im Verkehr einstellen. Grund sind Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn, die unter Vollsperrung ausgeführt werden. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau mit. 

Ab voraussichtlich Mitte März werde durch den Neubau der Ortsumgehung Barntrup die Sperrung der B1 erforderlich. Die Landesstraße 426 wird als Umleitungsstrecke benötigt. Damit der Umleitungsverkehr aufgenommen werden kann, müssen vorab dringende Fahrbahninstandsetzungsarbeiten durch geführt werden. 

Umgeleitet wird ab Grießem über Sonneborn und Hagen nach Bad Pyrmont. Die Arbeiten sollen bis zum 5. März 2021 abgeschlossen sein. 

 

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

>>> Onlineterminvergabe <<<

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

>>> MÄNGELMELDER <<<



Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan