Kleine Maßnahmen – große Wirkung

AdobeStock_225552077-1 Online-Vortragsangebot bietet Verbraucherinnen und Verbraucher Informationen wie mit kleinen und großen Maßnahmen die Energiekosten unter Kontrolle gehalten werden können.

Ob Strom, Erdgas, Heizöl oder Benzin – alle Energieträger sind in den vergangenen Monaten deutlich teurer geworden. Erhöhte Abschlagszahlungen, Belieferungsstopps durch einige Energieversorger und hohe Ersatz- und Grundversorgungstarife für Neukunden und Neukundinnen treffen auch die Menschen in Nordrhein-Westfalen hart. Die Menschen sind mit sehr viel höheren Energiekosten konfrontiert und die Preisentwicklung ist ungewiss bis hin zu steigend.

Der kostenlose Online-Vortrag „Kleine Maßnahmen – große Wirkung“ der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Stadt Barntrup und der Gemeinde Dörentrup am 16. März um 18:30 Uhr weist kleine und große Maßnahmen zur Energieeinsparung auf – von der Anpassung des Nutzerverhaltens bis hin zur Dämmung oder zum Heizungstausch. Den Link zur Online-Teilnahme finden Sie hier.

 

Öffnungszeiten:

Verwaltung & Bürgerbüro

Montag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 17.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 16.00 Uhr
Freitag08.00 - 12:00 Uhr


>>> Terminvergabe Bürgerbüro <<<


>>> Mängelmelder <<<



Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan