Fördermittel für energetische Sanierungen - Wie und was wird gefördert?

1 Gemeinsame Informationsveranstaltung zu den aktuellen Fördermöglichkeiten für Eigenheimbesitzer in Barntrup und Dörentrup.

Aktuell gibt es hohe Zuschüsse für Hausbesitzer, egal ob selbst bewohnt, oder vermietet. Um die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten aufzuzeigen, bieten der Kreis Lippe und die Verbraucherzentrale NRW in Detmold einen Vortrag mit dem Titel „Fördermittel – Wie und wofür gibt es Unterstützung?“ an. Matthias Ansbach, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, stellt die Förderprogramme vor, erläutert, wie diese auch untereinander kombiniert werden können und gibt Tipps, worauf bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln geachtet werden muss. Zudem erläutert er, welche Neuerungen seit dem 01.07.2021 bestehen.

Der Vortrag „Fördermittel für energetische Sanierungen – Wie und wofür gibt es Unterstützung?“ findet am Mittwoch, den 3. November 2021, um 19:00 Uhr im Innovationszentrum Dörentrup, Energiepark 2 in 32694 Dörentrup statt.

Anmeldung für den kostenlosen Vortrag bis zum 01.11.2021 unter 05265/739-1485 oder  s.frevert@doerentrup-lippe.de.

Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Coronaschutzverordnung (3G-Regel). Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

 

Öffnungszeiten:

Verwaltung & Bürgerbüro

Montag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 17.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr
und13.00 - 16.00 Uhr
Freitag08.00 - 12:00 Uhr


>>> Terminvergabe Bürgerbüro <<<


>>> Mängelmelder <<<



Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan