Der Breitbandausbau in der Stadt Barntrup ist abgeschlossen

Breitbandausbau im Kreis Lippe: Der Ausbau in der Stadt Barntrup ist abgeschlossen


2021-05-11 Breitbandausbau Abschluss BarntrupDie symbolische Inbetriebnahme nach Breitbandbau im Bereich Barntrup durch (v.l.) Landrat Dr. Axel Lehmann, Borris Ortmeier (Bürgermeister Stadt Barntrup) und Kai-Timo Wilke (Geschäftsführer sewikom). Foto: Kreis Lippe Die Versorgung mit schnellem Internet in den lippischen Ortsteilen geht voran. Jetzt ist der Ausbau in der Stadt Barntrup abgeschlossen. Nach den Tiefbauarbeiten liegt das Glasfaserkabel in der Erde und die Menschen im Stadtgebiet von Barntrup können ab sofort das schnelle Internet nutzen.

„Der geförderte Breitbandausbau ist die Reaktion darauf, die unterversorgten Bereiche in Lippe durch schnelles Internet aufzurüsten. In Barntrup ist es jetzt soweit und weitere Ortsteile, Gemeinden und Städte werden folgen“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann. Das Unternehmen sewikom hat in den vergangenen
Monaten den Ausbau im Bereich Barntrup realisiert, sodass jetzt Privatpersonen und Unternehmen profitieren. „Ich freue mich sehr, dass Barntrup als eine der ersten Kommunen in Lippe den Breitbandausbau abschließen konnten und wir für die Bürgerinnen und Bürger nun ein zeitgemäßen Angebot vorhalten“, freut sich Boris Ortmeier, Bürgermeister Stadt Barntrup, über den Abschluss der Arbeiten.


„Wir möchten den Barntruper Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen den Wechsel in das neue, schnelle Breitbandnetz ‚lippeneXt‘ möglichst bequem, schnell und unkompliziert ermöglichen. Aus diesem Grund bieten wir den individuellen Wechselservice und die persönliche Beratung – ohne Computerstimme – direkt und telefonisch in unserem Kundenzentrum oder über unsere Beraterinnen und Beratet vor Ort an“, so sewikom-Chef Kai-Timo Wilke.


Die Fakten: Markt- und Ausbauinformation zum Aufbau im Bereich Barntrup

Etwa 26 Kilometer Glasfaserleitungen in Barntrup, Selbeck, Sommersell und Sonneborn sind verlegt, um die Leistungssteigerung der Internetverbindungen zu erreichen. Dadurch erhalten 1.140 Adressen eine Downloadleistung von mindestens 100 Mbit/s, 320 Adressen sind mit einer Downloadleistung von mindestens 50 Mbit/s angebunden und für 80 Liegenschaften besteht die Möglichkeit eines direkten Glasfaseranschlusses (FTTB) mit einer Downloadleistung von mindestens 300 Mbit/s.


Welche Geschwindigkeit und welche Leistung ist möglich?

Welche Geschwindigkeit am jeweiligen Grundstück verfügbar ist, erfahren Interessierte durch eine Eingabe der entsprechenden Adressdaten über die Website www.lippeneXt.de. Sollte die Abfrageinformationen nicht eindeutig sein, hilft die sewikom-Kundenbetreuung unter Telefon 05273 3676 400 weiter.


Direkter Glasfaseranschluss für Unternehmen im Gewerbegebiet Barntrup

Auch der Glasfaserausbau in den Gewerbegebieten ist in Barntrup abgeschlossen. Die ansässigen Unternehmen können jetzt (per FTTB-Anschluss) mit Leistungen bis 2.000 Mbit/s versorgt werden.

 

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

>>> Onlineterminvergabe <<<

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

>>> MÄNGELMELDER <<<



Mehr über uns

Barntrup auf Facebook unnamed zum Online-Stadtplan