Leerstandsmanagement Lippe

Banner des Leerstandsmanagements
  

Leerstehende Gebäude sind zunehmend Folge des demografischen Wandels. So sind die Zeiten des knappen Wohnraums und der Ausweisung von immer neuem Bauland vorbei.

Daher möchten die Kommunen Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Schieder-Schwalenberg und Schlangen mit einer Leerstandsdatenbank eine Grundlage zur Belebung der Ortskerne anbieten. Sie steht jedem unentgeltlich zur Verfügung, der ein leeres Gebäude in der Region anzubieten hat und gibt damit Interessenten weit über die Region hinaus die Gelegenheit, eines dieser Objekte zu erwerben.

Die Leerstandsdatenbank ist ein Vermittlungsportal zwischen Eigentümern und Immobilien Suchenden. Die Inanspruchnahme des Leerstandsmanagements ist kostenfrei. Die von den Gemeinden mit Unterstützung des Kreises Lippe betriebene, zentrale Anlaufstelle befindet sich in Blomberg.

Sie finden weitere Informationen zum Leerstandsmanagement auf der Internetseite http://leerstandsmanagement-lippe.de/

Zum Umgang mit Leerständen ist vom Arbeitskreis Leerstandsmanagement Lippe ein Maßnahmenkatalog mit Erfahrungen und Empfehlungen  für unsere lippischen Kommunen entwickelt worden. Anhand dieser Handreichung, die jedoch nicht als abgeschlossene Lösung, sondern als Leitfaden dient, streben die örtlichen Kommunen in interkommunaler Zusammenarbeit die Revitalisierung der Ortskerne und die Sicherung der Lebensqualität im ländlichen Raum an. Maßnahmenkatalog zum Download.

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Direkt Logo