Stand der Straßenbauarbeiten auf der L758 in Barntrup

Die Sanierung der ersten Hälfte des Bauwerkes Eichelbach im Zuge der L 758, Alverdisser Straße in Barntrup ist laut Straßen.NRW abgeschlossen. Von Dienstag, dem 07.04.2015 an beginnt nun der erste Teil der Straßenbauarbeiten. Dieser reicht von kurz hinter der Einmündung zur TÜV/ Kfz-Zulassungsstelle bis hinter die Einmündung zum Getränkemarkt/ Bäckerei/ Aldi-Markt und hat eine Länge von ca. 170 m.

Die Bauarbeiten erfolgen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs in halbseitiger Bauweise. Die Regelung erfolgt durch eine Baustellenampel. In die Signalisierung der Baustelle eingebunden wird auch die Zufahrt zum Getränkemarkt/ Bäckerei/ Aldi-Markt mit einem eigenen Signalgeber. Dieser erhält jedoch keine regelmäßige Grünzeit, sondern ist mit einem Anforderungssensor ausgestattet und unterbricht so den Verkehrsfluss durch die Baustelle nur bei entsprechendem Bedarf.

Um im Alarmfall die schnelle Ausfahrt der Feuerwehr aus dem „Kälbertal“ zu gewährleisten, wird eine spezielle Feuerwehrschaltung eingerichtet, die sämtliche Baustellensignale auf Rot schaltet. So können die Feuerwehrfahrzeuge und auch der vorübergehend dort stationierte Rettungswagen schnell und störungsfrei zum jeweiligen Einsatzort gelangen.

Die vorhandenen Buslinien bleiben aufrechterhalten.

Die Arbeiten an der Fahrbahn dauern bis zum 15. April. Danach erfolgt die Sanierung der östlichen Hälfte des Bauwerkes Eichelbach.

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Barntruip Direkt