Das „Live-Videogespräch“ als neue Serviceleistung der Stadtverwaltung

Mit der neuen Serviceleistung der Stadtverwaltung, möchte Bürgermeister Jürgen Schell, den Bürgerinnen und Bürgern aber auch den Gewerbetreibenden die Möglichkeit bieten, dass eine Kontaktaufnahme mit dem Bürgerbüro und dem Bürgermeister auch über eine Internetverbindung per „Live-Videogespräch“ möglich ist.

Dem Bürgermeister ist es sehr wichtig, dass eine möglichst breite Kommunikationsplattform für eine Kontaktaufnahme angeboten wird. Die Medien wie Smartphones, Tablets und Computer bzw. Laptops sind heute ein selbstverständlicher Bestandteil der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Aber auch die Senioren entdecken immer mehr das Internet bzw. die moderne Kommunikation.

In der neuen Serviceleistung wird ein Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger sowie der Umwelt gesehen. Wenn es einem nicht möglich ist persönlich die Stadtverwaltung aufzusuchen aus z.B. Zeitmangel, Wetterlage, kein Auto oder aus gesundheitlichen Gründen, es einem aber wichtig ist den visuellen, persönlichen Kontakt zu den Mitarbeiter(in) der Verwaltung zu haben. Der kann jetzt auf eine sehr einfache Art und Weise ein Live-Videogespräch über das Internet herstellen.

Möglich macht dieses eine neue Funktion im Internetbrowser von der Firma Mozilla dem „Firefox“. Diese neue Funktion heißt Firefox „Hello“. Durch diese neue Funktion kann ganz einfach direkt aus dem Browser ein Video- und Audioanrufe zu den Mitarbeiter(in) der Verwaltung aufgebaut werden, ohne eine Software installieren zu müssen.

Alles, was dazu benötigt wird, ist ein Mikrofon, eine Webcam (optional) und die neueste Version von Firefox sowie eine E-Mailadresse.

Durch eine Versendung eines sogenannten Konversations-Link per E-Mail an die Stadtverwaltung wird die Bitte eines Videogespräches gestellt. Sobald auf den Konversations-Link durch die Mitarbeiterin geklickt wird, kann mit dem Videogespräch begonnen werden. Dieser hergestellte Videoanruf wird vom Firefox-Browser verschlüsselt. Gemäß seinen Datenschutzbestimmungen werden die Informationen zum Aufbau der Verbindung mit dem Kontakt, nach deren Beendigung des Videoanrufes gelöscht.

Für eine erste Testphase, die bis Ende des Jahres vorgesehen ist, wird für ein Videogespräch das Bürgerbüro und der Bürgermeister erreichbar sein.

Die Verwaltungsmitarbeiterin Frau Blome kann im Bürgerbüro unter der E-Mailadresse a.blome@barntrup und der Bürgermeister unter j.schell@barntrup erreicht werden.

Nach der Testphase wird entschieden, ob weitere Verwaltungsmitarbeiter(innen) für diese Serviceleistung erreichbar sein werden.

Mehr Informationen bzgl. Firefox „Hello“ unter: www.mozilla.org/de/firefox/hello

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Barntruip Direkt