Bürgermeister Jürgen Schell zur aktuellen Einbruchssituation

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie in den letzten Wochen und Monaten durch die verschiedenen Medien informiert wurde, häufen sich Einbruchsdelikte in unserer Region und der Stadt Barntrup.

Ich teile Ihre Sorgen aufgrund der Zunahme von Wohnungseinbrüchen und empfehle Ihnen für eine bessere Sicherung zu sorgen, Fenster und Türen bei Abwesenheit geschlossen zu halten und auch ein wachsames Auge auf die Nachbarschaft zu werfen.

Sollte etwas Verdächtiges bemerkt werden, sollte schnell die Polizei (Notruf 110) gerufen werden. Niemand sollte den Helden spielen.

Es ist mir daher ein Anliegen, Ihnen kompetente Anlaufstellen und Informationsquellen zum Thema „Schützen Sie sich vor Einbruch und Diebstahl“ mit den nachfolgenden Links zur Verfügung zu stellen!

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Schell
Bürgermeister

Nachfolgende Links ohne Gewähr!

Polizei Kreis Lippe:
https://www.polizei.nrw.de/lippe/kategorie__48.html

Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen:
http://www.polizei.nrw.de/lka/

Kampagne der Polizei „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“:
http://www.polizei.nrw.de/artikel__158.html

Netzwerk Zuhause sicher e. V.:
http://www.zuhause-sicher.de/einbruchschutz-und-brandschutz/

Präventionstipps „Wohnungseinbruch“:
http://www.polizei.nrw.de/media/Dokumente/Behoerden/LKA/160426__PraevTipp_Wohnungseinbruch.pdf

Förderung baulicher Maßnahmen zum Einbruchschutz Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfale:
http://www.polizei.nrw.de/media/Dokumente/Behoerden/LKA/Foerdermittel_Einbruchschutz.pdf

Bild zeigt Text

Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook
 
Direkt Logo