Grundsteuer B

Die Grundsteuer B wird erhoben für alle sonstigen bebauten und unbebauten Grundstücke, die nicht unter die Grundsteuer A (Land- und Forstwirtschaft) fallen.

Grundsätzlich zahlungspflichtig ist der/die Eigentümer/Eigentümerin des jeweiligen Grundbesitzes.

Im Rahmen der Bewertung eines Grundstückes durch das zuständige Finanzamt wird ein sogenannter Einheitswert festgesetzt, aus dem unter Anwendung einer Steuermesszahl der Grundsteuermessbetrag errechnet wird.
Die Grundsteuer wird auf der Grundlage des Grundsteuermessbetrages festgesetzt.

Die Grundsteuer wird durch einen Abgabenbescheid festgesetzt und errechnet sich wie folgt:
Grundsteuermessbetrag x Grundsteuerhebesatz



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
Email an Drawe, Claudia schreiben Die Visitenkarte des Ansprechpartners Drawe, Claudia herunter laden Telefon 0 52 63/ 409-122 Fax 0 52 63/ 409-249
Email an Schünemann, Uwe schreiben Die Visitenkarte des Ansprechpartners Schünemann, Uwe herunter laden Telefon 0 52 63/ 409-120 Fax 0 52 63/ 409-249






zuständiges Amt:

Stadtverwaltung Barntrup
Straße:
Mittelstraße 38
PLZ/Ort:
32683 Barntrup








Sprechzeiten Verwaltung

Montag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr
und14.00 - 15.30 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr

Dienstags ist die Verwaltung geschlossen.

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag08.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Mehr über uns

zum Online-Stadtplan
Barntrup auf Facebook